Variation bei Terrazzo (Original Granite)

Notiz aus dem Züchteralltag:

Beide abgebildeten Tiere sind aus der Linie, die von D. Bohle eingeführt wurde. Das linke Tier wurde von C. Reuss 1x ausgekreuzt. Das rechte ist 100% Original Granite. Beim Linken Tier zeigen auch schon die noch 100% Granite Großelterngeneration stärkere farbliche Variation. Außerdem ist es 66% poss. het. Kastanie (JMG/Copper). Eine mögliche Ursache könnte auch "Red Coat" sein.

Terrazzos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0